Dem Geheimnis auf der Spur – Advent in der LWS 2014

Eine Welt ohne Geheimnisse wäre trist und leer. 

Wir laden ein durch verschiedene Angebote, den verborgenen Schätzen der Adventszeit auf die Spur zu kommen bzw. sie zu entdecken, u.a. durch die gestaltete Eingangswand in unserer Schule.

Jeweils montags starten wir die Adventswochen mit einem morgendlichen Singen in unserer Pausenhalle. Am 3. Montag (15.12.) wird uns das Licht von Bethlehem in die Schule gebracht und danach an die Klassen weitergegeben.

Am 10.12. feiert das Kollegium um 6.30 Uhr einen Rorategottesdienst. Gleich einen Tag später sind wir als Schule vertreten auf dem Weihnachtsmarkt in der “Kirchenbude”.

Am 18.12. laden wir um 18 Uhr zur traditionellen Weihnachtsmusik unserer Schule ein, die von den unterschiedlichen Musikgrupppen und einer Theatergruppe gestaltet wird. Sicherlich können an diesem Abend einige besondere Schätze der Adventszeit entdeckt werden. Am letzten Schultag (19.12.) finden für alle Jahrgänge Gottesdienste zum Abschluss der Adventszeit und Vorbereitung auf Weihnachten statt.

“Das Schönste, das wir erleben können, ist das Geheimnisvolle”. Dieser Satz stammt vom Naturwissenschaftler Albert Einstein. Mögen wir in der Zeit des Advents in unserer Schule dem Geheimnis ein wenig auf die Spur kommen.   

(Ch. Braun)

dem_geheimnis_auf_der_spur_1 dem_geheimnis_auf_der_spur_2