Berufsfelderkundungen

titel_berufswelterkunden

Dieses Modul wird am Beginn der 9. Klasse durchgeführt, nachdem sich die Schülerinnen und Schüler am Ende der 8. Klasse im Rahmen des Modules „Berufswelterkundung“ für drei Berufsfelder entschieden haben. Die „Berufsfelderkundung“ umfasst fünf Tage, inklusive einem Vor- und einem Nachbereitungstag. Die Schülerinnen und Schüler ordnen sich Berufsfeldern zu. Berufsfelder können z. B. Bau, Metall, Elektro, Pflege und Erziehung, Medien und Gestaltung usw. sein. An den drei Praxistagen werden dann einzelne Ausbildungsberufe erkundet. Die Schülerinnen und Schüler haben so die Möglichkeit in drei Berufsfelder ihrer Wahl hinein zu schnuppern, um so eine Orientierung für die Wahl des Praktikums- bzw. Ausbildungsplatzes zu bekommen.